+ Merkzettel

IMPRESSA®-MAUER

Gradlinige, elegant melierte Mauer mit innovativem Nut- und Federsystem
Die klare Linienführung des Fugenbildes sowie die natürlich melierte Farbgebung verleihen der IMRRESSA-Mauer ein zeitlos elegantes Design. Eine feine, schlanke Abdeckplatte sorgt für den passenden Abschluss an der Maueroberkante. Durch das innovative Nut- und Federsystem sind die leichten Hohlkammersteine des IMPRESSA-Mauerprogrammes besonders einfach und schnell zu verarbeiten.

  • Nut- & Federsystem
  • leichte Hohlkammer-Steine
  • einfach zu verarbeiten
  • melierte Farbgebung
  • zwei Sichtseiten
  • Innen- und Außenecken möglich
Format L / B / H in cm Kg./Stk. Stk./m2 Stk./lfm Stk./Paket Norm
Normalstein
38/19/12,5
9,5 21,05 2,63 100 DIN EN 13198
Halbstein
19/19/12,5
5,7 5,26 60 DIN EN 13198
Abdeckplatte
38/19/4
6 5,26 72 DIN EN 13198
Normalstein L
57/19/12,5
14 14,03 1,75 70 DIN EN 13198
Abdeckstein L
57/19/12,5
25 49 DIN EN 13198
Lieferhinweis: Lieferung ausschließlich auf Palette
Format L / B / H in cm Basalt meliert Lager
Normalstein
38/19/12,5
32000007 L
Halbstein
19/19/12,5
32000017 L
Abdeckplatte
38/19/4
32000027 L
Normalstein L
57/19/12,5
32000037 L
Abdeckplatte L
57/19/12,5
32000047 L

A = Alsdorf
BN = Bonn/Beuel
L = Langenfeld

Drittelverband

Steinbedarf bei ca. 1 m²
57/19/12,5 cm ca. 14,03 Stück

Halbverband

Steinbedarf bei ca. 1 m²
38/19/12,5 cm ca. 21,05 Stück

Maximale Aufbauhöhen je Einsatzbereich

  • senkrecht freistehend:
    max. 2,0 m
  • Hinterfüllter Aufbau ohne Verkehrsbelastung (Lastfall 1): max. 0,5 m

Tipps für den Einbau:

  • Als Grundlage ist für eine frostsichere Gründung des Fundaments, 80 cm Gesamtdicke = Fundamentdicke (d ≥ 25 cm) + Frostschutzunterbau, zu sorgen. Es sind geeignete Materialien wie z.B. eine grobe Kiesschüttung einzubringen.
  • Das auf den Unterbau aufzubringende, zu bewehrende Fundament muss mindestens der Betondruckfestigkeitsklasse C25/30 entsprechen und sollte eine Dicke von ≥ 25 cm haben.
  • Dehnfugen für das Fundament sollten in Absprache mit Ihrem Statiker angeordnet werden, mindestens aber alle 8–10 m.
  • Vorhandene Dehnfugen müssen im Bauwerk/Mauer übernommen werden.
  • Der für das Verfüllen der Elemente zu verwendende Beton darf eine Betondruckfestigkeitsklasse von C25/30 nicht übersteigen.
  • Die Mauer ist nicht unter +5° bis max. 30°. Außen-/ Baukörpertemperatur oder in praller Sonne aufbauen.
  • Frischen Beton vor starker Sonneneinstrahlung schützen, damit dieser gleichmäßig abbinden kann und nicht zu schnell austrocknet.
  • Beim Versetzen der IMPREESA-MAUER ist grundsätzlich auf sauberes Arbeiten zu achten. Füllbeton darf nicht ausquillen.
  • Wenn das System einseitig hinterfüllt wird, ist auf eine vollflächige Abdichtung bis über die Fundamentkante zu achten.
  • Um Stauwasser zu vermeiden, sollte eine Drainplatte zwischen Mauer und Hinterfüllung gestellt werden sowie eine Drainage auf Höhe der Fundamentunterkante in Kies 4/32 mm zur verfüllenden Seite hin verlegt werden.
  • Beim lagenweisen Aufsetzen der weiteren Mauersteine ist ein lotrechter sowie auch weiterhin ein fluchtrechter und waagerechter Aufbau zu beachten.
  • Evtl. fertigungsbedingte Maßtoleranzen sind auszugleichen (z.B. von der Innenseite mit einem Fliesenkeil).
  • Wir empfehlen die Mauersteine nach Aufbau zu imprägnieren.

Galerie

Farbmuster

System

Zierpflaster

Stufen

Platten

System-Tipp

IMPRESSA ist ein attraktives Produktsystem. Somit erhalten Sie zur Gestaltung Ihrer Außenanlage aus einem Guss passend zur Stufe ein optisch abgestimmtes Ergänzungsprogramm aus passendem Zierpflaster, Terrassenplatten und Stufen.
IMPRESSA Zierpflaster
IMPRESSA Platten
IMPRESSA Stufe

Service

Entdecken Sie die Vielfalt von Stein in den Koll Ideengärten in Ihrer Nähe  und dem Showroom in Langenfeld. Hier können Sie bei Wind und Wetter
auch am Wochenende „Stein erleben“.

KOLL-Produkte finden Sie immer ganz in Ihrer Nähe. Unser Vertriebspartner ist der qualifizierte Baustoff-Fachhandel. Dort können Sie sich anhand von Musterständern oder praktischen Einbaubeispielen ein Bild von der Qualität und Gestaltungsvielfalt unserer Produkte machen.

Zum Händlerverzeichnis

Merkzettel anschauen

System

Zierpflaster

Stufen

Platten

2018-04-20T11:33:05+00:00