Die KOLL Akademie –
Schulungen, Fachdialoge, Netzwerken

Die KOLL Akademie im neuen Vertriebszentrum in Langenfeld liegt zentral inmitten der Metropolen an Rhein und Ruhr 

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir bieten Profis eine Plattform zum Weiterbilden, Erfahrungen austauschen und Netzwerken. In unserem KOLL Vertriebszentrum in Langenfeld behandeln Experten in Vorträgen und Seminaren aktuelle Themen unserer Kunden aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie dem Baustoff-Fachhandel – rund um das Thema „Stein“.


Von Profis – für Profis.
Seminare und Workshops 2019

Anwendungstechnik

Seminar  12. Februar 2019 (auch 12. März 2019),
13:00–ca. 17:30 Uhr

Teil A:
Dauerhaft, sicher und mit Garantie – Feinsteinzeug verlegen im Außenbereich

  • Praktische Argumentationshilfen – Kunden von dem Nutzen-Kosten-Vorteil der gebunden Bauweise überzeugen
  • Gebundene Bauweise und Fassadenanschluss
  • Dehnungsfugen – Spannung zwischen Regelwerken und Praxis
  • Moderne Fugen ohne Glanzeffekte
  • Kundenwünsche erfüllen – schmale Fugen ab 1 mm möglich?
  • Regelwerke Veränderungen, Überarbeitung der ZTV – Wegebau? Was sich ändert

Teil B:
Praxisteil mit Anwendungstechnik

Referenten: Frank Speichert, Dieter Mühle (Romex)

Teil C:
Bruchfreies Schneiden und Bohren von Feinsteinzeugplatten direkt auf der Baustelle

  • Nassschnitt mit Führungsschiene und Handkreissäge
  • Freihandschneiden mit einem Winkelschleifer im Trockenschnitt
  • Nassbohren mit Akkuschrauber oder Bohrmaschine
  • Praxistipps und Vorführung für den Galabau-Profi

Nachdem Herr Kochskämper sein Studium mit einer Diplomarbeit über das Schneiden von Granit abgeschlossen hatte, arbeitete er mehrere Jahre in der Entwicklung und Fertigung von Diamantwerkzeugen und entsprechender Maschinen. Er betreute hierbei auch die Anwender im Einsatz dieser Produkte auf der Baustelle. Ende der 90er Jahren wechselte er in den Vertrieb von Diamantwerkzeugen und arbeitet heute als Key Account Manager für die Fa. Marcrist Diamantwerkzeuge Vertriebsgesellschaft. Hierbei gehören Workshops und Schulungen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich „Anwendung und Vertrieb von Diamantwerkzeugen“, insbesondere „Bearbeitung von Fliesen“ zu seinen Aufgaben.

12. Februar 2019
Seminaranmeldung

12. März 2019
Seminaranmeldung

Arbeitssicherheit / Recht

Seminar 14. Februar 2019, 13:00–ca.17:30 Uhr

Teil A:
Arbeitssicherheit auf der Baustelle – So schützen Sie Ihre Mitarbeiter und sich selbst!

  • Haftung: Was Sie als Unternehmer und Führungskraft wissen sollten!
  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Durchführung einer Unterweisung
  • Übertragung von Pflichten
  • Was muss beachtet werden, wenn trotzdem ein Unfall geschieht

Referent: Dipl. Gartenbau-Ing. Torsten Papke (Berufsgenossenschaft GaLaBau)

Teil B:
Keinen Fehler beim Vertragsabschluss – Rechtsanwalt Eichner klärt Sie auf!

  • Zahlreiche Beispiele und Tipps für die Gartenbaupraxis
  • Haftung: Worauf Sie unbedingt achten müssen
  • Welche Pflichten Sie als Unternehmer haben
  • Vorsicht Falle: Welche Rolle der Architekt als Vertreter spielt –

Referent: RA Stephan Eichner  (Rechtsanwälte Eichner & Partner)

14. Februar 2019
Seminaranmeldung

Maschinentechnik / Werkzeuge

Seminar 19. Februar 2019, 9:00–ca.13:30 Uhr

Teil A:
Verlegehilfen für GaLaBau-Profis

  • Effizientes Handling und Verlegen von großformatigen Platten im Außenbereich
  • Auch schwere Betonprodukte schadenfrei verbauen
  • Rückenschonendes Arbeiten mit dem richtigen Hilfsmittel

Teil B:
Praxisteil Verlegehilfen

Referent: Jens Schöll (Probst)

Teil C:
Workshop: Richtig Rütteln Theorie & Praxis

  • Richtig Rütteln – worauf Sie achten müssen! Theorie & Praxis!
  • Rütteln von „modernen Formaten“:
    lang, schmal, scharfkantig – mit der richtigen Technik kein Problem!
  • Fachgerechtes Verdichten des Unterbaus am Beispiel der RStO und ZTV-Wegebau

Teil D:
Praxisteil Rütteln

Herr Jan Hecktor absolvierte neben dem Studium Maschinenbau an der FH Koblenz, einen Weiterbildungsstudiengang BWL an der FH Darmstadt. Seit 2011 ist er für die BOMAG GmbH als Produktmanager Light Equipment tätig und damit immer mit einem Ohr am Puls der Verdichtung. Seit 2013 liegt der Fokus bei ihm auf der BPR STONEGUARD Platte. Im Rahmen seiner Tätigkeit hält Herr Hecktor regelmäßig Vorträge vor Anwendern, Vertriebsmitarbeitern, Vermietfirmen und Planern über die effiziente und regelgerechte Anwendung von Kleinmaschinen.

19. Februar 2019
Seminaranmeldung

Anwendungstechnik

Seminar  8. März 2019, 9.00–12.00 Uhr

Freiflächen- und Fassadenentwässerung bei un-/gebundenen Bauweisen – Probleme und Lösungen

  • Neues aus den Regelwerken zum Thema gebundener Bettung
  • Die Dehnungsfuge als entscheidender Faktor
  • Abdichtungsnormen mit Fokus GaLaBau – Schwerpunkt Sockel
  • TGA-Abläufe [[Was ist das / Warum ist das Wichtig? Was ich als GaLaBauer als Schnittstelle zur Tech. Gebäudeausrüstung wissen muss]]
  • DIN 18040 – Barrierefreies Bauen
  • Was ändert sich? Was wird vermittelt? Warum muss ich das wissen?

Referenten: Jörn Dahnke (Vdw / GftK) / Alice Rütten & Patrick Riewe (Hauraton)

8. März 2019
Seminaranmeldung

Unternehmensführung / Recht

Seminar  21. März 2019, 13:00–ca.17:30 Uhr

Teil A:
Eine Baustelle mit der Abnahme abschließen – Rechtsanwalt Eichner klärt Sie auf!

  • Teure Fehler, die Sie in der GaLaBau-Praxis vermeiden sollten
  • Was Sie bei der Abnahme einer Bauleistung unbedingt beachten müssen
  • Sonderfall: Abnahme von Pflanzenarbeiten
  • Neues Bauvertragsrecht 2018: Wichtige Änderungen
    z.B. die Abrechnung als Abschluss

Referent: RA Stephan Eichner  (Rechtsanwälte Eichner & Partner)

Teil B:
Digitalisierung auf der Baustelle – Galabau 4.0!
 oder
Warum ein Gartenbauunternehmer den Mut bewies, sich neu zu organisieren!

  • Was bringt der Einsatz moderner Kommunikationsmittel auf der Baustelle? Nutzen aus Sicht des Mitarbeiters und des Unternehmers
  • Besondere Herausforderungen bei der Einführung und wie Sie diese meistern!
  • Spannender Erlebnisbericht mit nützlichen Tipps eines GaLaBau-Unternehmers aus der Praxis

Referent: Thomas Kramer (Landschaftsbauunternehmer, Kramer Garten)

21. März 2019
Seminaranmeldung

Alles rund ums Thema Stein im Garten

Unter diesem Motto nehmen jährlich über 500 Fach- und Führungskräfte aus Gartenbau, Tiefbau und Baustoff-Fachhandel an den zahlreichen Workshops und Veranstaltungen teil. Hier wird ein  breites Spektrum an Themenbereichen, u. a. Anwendungstechnik, Unternehmensführung, Personal, Maschinentechnik, Werkzeuge und Regelwerkinfos angeboten.

Impressionen aus den Veranstaltungen

Teilnahmebedingungen

Zu den Seminaren der KOLL Akademie können sich nur gewerbetreibende Unternehmen der Branchen Gartenbau, Bau- und Landschaftsarchitektur, Bedachung, Bauunternehmungen oder aus dem Baustoff-Fachhandel mit jeweils maximal 2 Personen anmelden.

Die Seminar- und Bewirtungskosten werden durch die KOLL GmbH & Co. KG übernommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme. Eine Bestätigung Ihrer Teilnahme erhalten Sie per Email nach erfolgter Anmeldung. 

Ein Rechtsanspruch auf die Seminarteilnahme besteht nicht.

DIE KOLL AKADEMIE

Vertriebs- und Schulungszentrum
Carl-Leverkus-Str. 1–3
40764 Langenfeld

Tel.: (02173) 297 21-0
Fax: (02173) 297 21-20

E-Mail: mail@koll-akademie.de
www.koll-akademie.de

2018-11-28T11:31:57+00:00