+ Merkzettel

AMALFI AQUA®

Ökologie und moderner Landhausstil im Einklang
AMALFI AQUA lässt Regen über das spezielle, schmale Fugensystem versickern. Flächen werden so attraktiv befestigt, aber nicht versiegelt. Nicht nur die Umwelt freut sich darüber, sondern häufig auch Ihr Geldbeutel durch teilweise reduzierte Kommunalgebühren.

  • maschinell gealterte, bruchraue Ecken- und Kantenausprägung
  • schmales, natürliches Fugenbild
  • ebene, lauffreundliche Oberfläche mit natürlicher Patina dank werkseitiger Alterungstechnik
  • spezifisches Fugenentwässerungssystem
  • Frost-Tausalz-widerstandsfähige Oberfläche
  • Modulsteinsystem/kombinierte Lage für attraktiven Wildverband
  • umfangreiches Ergänzungsprogramm aus passendem Stufen-, Palisaden- und Mauersystem
 Format L / B / H in cm Kg./m² Stk./m² Stk./Lage m²/Lage m²/Paket Norm Belastbarkeit
Modul aus: 28 / 28 / 8
21 / 14 / 8
14 / 14 / 8
170 3
14
11
0,86 8,60 DIN EN 1338
Lieferhinweis: Lieferung ausschließlich auf Palette
ausschließlich begehbar, N1 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Befahrbar für Fahrzeuge bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht, N2 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
 Befahrungen mit Fahrzeugen bis 20 t zulässiges Gesamtgewicht, N3 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
keine grundsätzliche Einschränkung der Belastbarkeit, die Eignung ist bezüglich der Verkehrsfrequenzen abzuwägen
Format L / B / H in cm Anthrazit Schiefer Jura Platin Lager
 
Modul aus: 28 / 28 / 8
21 / 14 / 8
14 / 14 / 8
03168121 03168127 03168123 03168125 A, L

A = Alsdorf
BN = Bonn/Beuel
L = Langenfeld

M75, Wilder Verband

Muster drucken

Downloads
Einbauhinweise für Ökopflaster

Gutachten Wasserdurchlässigkeit

Einbau in sickerfähiger Pflasterbauweise
Das Wasser versickert über das Fugensystem in die unteren Bodenschichten.

Bitte beachten Sie unsere Einbauhinweise für Ökopflaster sowie die geltenden Regelwerke (u.a. „M VV 2013“ Merkblatt für Versickerungsfähige Verkehrsflächen (FGSV), DIN 18318, TL Pflaster-StB 06/15, ZTV Pflaster-StB, ZTV-Wegebau (FLL)).

  • Prüfen Sie vor dem Einbau, ob der Untergrund ausreichend sickerfähig ist.
  • Abrütteln nur mit einer geeigneten Rüttelplatte (Vibrationsplatte) unter Verwendung einer Platten-Gleit-Vorrichtung (z.B. Vulkolanmatte)
  • Verwenden Sie nur drainagefähiges Fugenmaterial „Basalt 1–3 mm“, ein Pflasterbettungsmaterial „Basalt 2–5 mm“ sowie einen drainagefähigen Unterbau.

Galerie

Farbmuster

System

Spaltmauern

Zierpflaster

Kollerpalisaden

Stufen

Spaltpalisaden

Kollermauern

System-Tipp

Ein optisch angepasstes Stufen-, Palisaden -und Mauersteinprogramm komplettieren das zeitlos schöne AMALFI-Gestaltungssystem.
AMALFI Kollerpalisaden
AMALFI Spaltpalisaden
AMALFI Spaltmauern
AMALFI Kollermauern
AMALFI Stufen

Öko-Tipp

Mit AMALFI AQUA lassen sich Flächen nicht nur hervorragend befestigen, sondern auf Wunsch auch zugleich ökologisch entsiegeln. 
Voraussetzung ist: Verwenden Sie drainagefähiges Fugenmaterial „Basalt 1–3 mm“, ein Pflasterbettungsmaterial „Basalt 2–5 mm“ sowie einen drainagefähigen Unterbau.

Service

Entdecken Sie die Vielfalt von Stein in den Koll Ideengärten in Ihrer Nähe  und dem Showroom in Langenfeld. Hier können Sie bei Wind und Wetter
auch am Wochenende „Stein erleben“.

KOLL-Produkte finden Sie immer ganz in Ihrer Nähe. Unser Vertriebspartner ist der qualifizierte Baustoff-Fachhandel. Dort können Sie sich anhand von Musterständern oder praktischen Einbaubeispielen ein Bild von der Qualität und Gestaltungsvielfalt unserer Produkte machen.

Zum Händlerverzeichnis

Merkzettel anschauen

System

Zierpflaster

Spaltmauern

Stufen

Kollermauern

Spaltpalisaden

Kollerpalisaden

2018-04-11T15:06:26+00:00