Die KOLL Akademie –
Schulungen, Fachdialoge, Netzwerken

Die KOLL Akademie im neuen Vertriebszentrum in Langenfeld liegt zentral inmitten der Metropolen an Rhein und Ruhr 

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Wir bieten Profis eine Plattform zum Weiterbilden, Erfahrungen austauschen und Netzwerken. In unserem KOLL Vertriebszentrum in Langenfeld behandeln Experten in Vorträgen und Seminaren aktuelle Themen unserer Kunden aus dem Garten- und Landschaftsbau sowie dem Baustoff-Fachhandel – rund um das Thema „Stein“.


Von Profis – für Profis.
Seminare und Workshops Winter/Frühjahr 2020

UNTERNEHMENSFÜHRUNG / RECHT

Seminar 1

28. Januar 2020, 13:00–17:30 Uhr

Teil A:
Keinen Fehler beim Vertragsabschluss – Rechtsanwalt Eichner klärt Sie auf!

  • Zahlreiche Beispiele und Tipps für die Gartenbaupraxis
  • Welche Vertragsarten gibt es?
  • Welche Pflichten Sie als Unternehmer haben
  • Haftung: Worauf Sie unbedingt achten müssen
  • Vorsicht Falle: Welche Rolle der Architekt als Vertreter spielt
  • Was Sie bei der Abnahme einer Bauleistung unbedingt beachten müssen
  • Neues Bauvertragsrecht 2018: Wichtige Änderungen
    z.B. die Abrechnung als Abschluss

Referenten: RA Stephan Eichner (Rechtsanwälte Eichner & Kollegen)

Teil B:
Neue Version von der ATV DIN 18318 – Was Sie als Profi unbedingt wissen müssen!

  • Neuer Standard für Pflasterdecken und Plattenbeläge
  • Grundlegend angepasste Gefälle – und Ebenheitsanforderungen
  • Weitreichende Ergänzungen in der gebundenen und teilgebundenden Bauweise

Referenten: Karl Jänike (Verband Gartenbau NRW)

Teil C:
Steinvision Beratungs-App

  • Wie einfach es geht
  • Welchen Mehrwert es bringt

Seminaranmeldung

ANWENDUNGSTECHNIK

Seminar 2

3. Februar 2020, 13:00–17:30 Uhr

Teil A:
Großformatige Keramikplatten sicher verlegen im GaLaBau

  • Punktweise fixierte Beläge bei geringer Aufbauhöhe
  • Maximalformate sicher auf Stelzlager verlegen
  • Trockenstelzlager mit integriertem Klapperstopp und nivellierfähigem Oberteil
  • Vorteile von Rahmensystemen im Außenbereich – XXL-Formate, auch auf ungünstigen Untergründen verlegen
  • Sichere Entwässerung trotz minimaler Aufbauhöhe
  • Richtlinien für barrierefreie Übergänge

Teil B:
Trend: Barrierefreie Übergänge – Worauf Sie unbedingt achten sollten!

  • Richtlinien für barrierefreie Übergänge
  • Tipps & Tricks für den Profi

Referent: Dipl.-Ing. Stefan Reichert (Gutjahr Systemtechnik)

Teil C:
Wasser im Garten: Die 10 Gebote im Teichbau

  • Wie Sie teure Fehler vermeiden
  • Besonderheiten im Schwimmteichbau
  • Worauf Sie bei der Materialwahl achten sollten
  • Unterschiedliche Filtersysteme und deren Bedeutung
  • Nützliche Verkaufshilfen für den GaLaBau-Profi – Tipps und Tricks

Referent: Manuel Hettel (AVITA Systeme für Wassergärten)

Seminaranmeldung

ANWENDUNGSTECHNIK

Seminar 3

4. Februar 2020, 13:00–17:30 Uhr

Teil A:
Praxisworkshop: Ladungssicherung!

  • Ihre Rechte und Pflichten bei der Ladungssicherung
  • Wie Sie Punkte und Strafen durch fachgerechte Sicherung vermeiden
  • Physikalische Grundlagen zur Kräfteentwicklung
  • Ermitteln von Reibewerten

Teil B:
Praxisteil: Anwendungsbeispiele für den GaLaBau-Profi

  • Verschiedene Arten und Methoden Ihre Ladung als GaLaBau-Profi sicher ans Ziel zu bringen
  • Wie Sie realistisch Reibewerte abschätzen können
  • Beurteilung unterschiedlicher Fahrzeugaufbauten im GaLaBau

Referent: Marc Weiß (F&T LaSiSe gGmbH)

Seminaranmeldung

UNTERNEHMENSFÜHRUNG / PERSONAL

Seminar 4

6. Februar 2020, 13.00–17.30 Uhr

Teil A:
Unternehmensfinanzen im Griff? Praxistipps für den GaLaBau-Profi

  • Wie Sie Forderungsausfälle vermeiden – professionelles Rechnungsmanagement für den GaLaBau-Betrieb
  • Was die Bonitätsprüfung Ihrer Kunden bringt
  • Factoring: Ausgangsrechnung schon nach 48 Stunden bezahlt auf Ihrem Konto
  • Tipp: staatlichen Förderungsmöglichkeiten für den GaLaBau
  • Wie Sie Ihr Rating verbessern und beste Konditionen für eine Finanzierung bekommen

Referentin: Christiane Goedeler (Unternehmensberaterin)

Teil B:
„Sag, wo die Azubis sind, wo sind sie geblieben?“ Praxisvortrag eines GaLaBau-Unternehmers

  • GaLaBau-Unternehmer Thomas Kramer berichtet, wie sein Unternehmen Auszubildende findet, von einer Ausbildung überzeugt und als Fachkräfte bindet
  • Emotionen und weiche Faktoren für junge Menschen
  • Ideen und Chancen für die Zukunft

Referentin: Thomas Kramer (Landschaftsbauunternehmer, Kramer Garten)

Seminaranmeldung

ANWENDUNGSTECHNIK

Seminar 5

13. Februar 2020, 13:00–17:30 Uhr

Teil A:
Oberfläche beim Einbau versaut? Reinigen von Keramik, Natur- und Betonstein im Außenbereich – aber richtig!

  • Wie Sie verschiedene Verschmutzungen auf der Baustelle beseitigen können
  • Beseitigung von Verfugungsrückständen auf dem Belag
  • Das richtige Pflegemittel für den richtigen Terrassebelag
  • Prophylaxe – Wie Sie Betonstein schon vor einer Verschmutzung schützen können
  • Wie Sie Ihr Rating verbessern und beste Konditionen für eine Finanzierung bekommen

Teil B:
Praktische Vorführung

  • Fachgerechte Verwendung von Reinigung-, Pflege- und Oberflächenschutzprodukten

Referent: Michael Kramer / Andreas Schmeizl (Lithofin AG)

Teil C:
Dehnungsfugen bei Außenbelägen – Im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis

  • Wie werden Dehnungsfugen fachgerecht ausgeführt
  • Wo müssen Dehnungsfugen eingeplant werden und welchen Zweck erfüllen diese
  • Vermeiden Sie Reklamationen
  • Entscheidende Regelwerke für Ihr Unternehmen
  • Praxistipps für den Profi

Teil D:
Praktische Vorführung – Keramische Terrassenplatten fachgerecht verlegen mit Dehnungsfugen

  • Praxisorientierter Einbau von Dehnungsfugen
  • Verlegung von keramischen Belägen im Außenbereich
  • Die richtige Fuge für jedes Material – Welche Möglichkeiten Sie haben

Referent: Jörn Dahnke (Fa. Vdw / Gftk)

Seminaranmeldung

Alles rund ums Thema Stein im Garten

Unter diesem Motto nehmen jährlich über 500 Fach- und Führungskräfte aus Gartenbau, Tiefbau und Baustoff-Fachhandel an den zahlreichen Workshops und Veranstaltungen teil. Hier wird ein  breites Spektrum an Themenbereichen, u. a. Anwendungstechnik, Unternehmensführung, Personal, Maschinentechnik, Werkzeuge und Regelwerkinfos angeboten.

Impressionen aus den Veranstaltungen

Teilnahmebedingungen

Zu den Seminaren der KOLL Akademie können sich nur gewerbetreibende Unternehmen der Branchen Gartenbau, Bau- und Landschaftsarchitektur, Bedachung, Bauunternehmungen oder aus dem Baustoff-Fachhandel mit jeweils maximal 2 Personen anmelden.

Die Seminar- und Bewirtungskosten werden durch die KOLL GmbH & Co. KG übernommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme. Eine Bestätigung Ihrer Teilnahme erhalten Sie per Email nach erfolgter Anmeldung. 

Ein Rechtsanspruch auf die Seminarteilnahme besteht nicht.

DIE KOLL AKADEMIE

Vertriebs- und Schulungszentrum
Carl-Leverkus-Str. 1–3
40764 Langenfeld

Tel.: (02173) 297 21-0
Fax: (02173) 297 21-20

E-Mail: mail@koll-akademie.de
www.koll-akademie.de