CITERIO®

Beschichtete Terrassenplatten mit wohnlichem Charme
Mit dem stattlichen Längsformat 80 x 40 cm sorgt CITERIO für eine großartige Raumwirkung. Die dezent feinstrukturierte Oberfläche lädt dabei geradezu zum Barfuß laufen ein. Eine lösemittelfreie Oberflächenbeschichtung sorgt dafür, dass die Terrassenplatte dabei spürbar leichter zu reinigen ist und gegenüber ungeschützten Platten eine niedrigere Schmutzaufnahme besitzt. Das attraktiv melierte Farbspiel verleiht Ihrer Terrasse einen besonders wohnlichen und zugleich lebendigen Charme.

  • dezent feinstrukturierte Oberfläche
  • Oberfläche lösemittelfrei, 1-fach beschichtet
  • reduzierte Schmutzaufnahme, d.h. übliche Verunreinigungen lassen sich leichter entfernen im Vergleich zu Produkten ohne Oberflächenschutz
  • algen- und mooshemmend
  • reduzierte Kalkausblühungen (bei fachgerechtem Einbau)
Format L / B / H in cm Kg./m² Stk./m² m²/Paket Stk./Paket Norm Belastbarkeit
80 / 40 / 5 115 3,13 9,6 30 DIN EN 1339
Lieferhinweis: Lieferung ausschließlich auf Palette
ausschließlich begehbar, N1 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Befahrbar für Fahrzeuge bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht, N2 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Befahrungen mit Fahrzeugen bis 20 t zulässiges Gesamtgewicht, N3 gemäß ZTV-Wegebau – mehr
Format L / B / H in cm Anthrazit /
Silber meliert
Sand /
Beige meliert
Lager
80 / 40 / 5 19098047 19098049 L

A = Alsdorf
BN = Bonn/Beuel
L = Langenfeld

M 60, Halbverband

Steinbedarf bei ca. 1 m²
80/40/5 cm ca. 3,13 Stück

Verlegemuster

M 83, Drittelverband

Steinbedarf bei ca. 1 m²
80/40/5 cm ca. 3,13 Stück

Verlegemuster

M 84, Kreuzverband

Steinbedarf bei ca. 1 m²
80/40/5 cm ca. 3,13 Stück

Verlegemuster

Downloads
Verlege & Pflegehinweise für CITERIO-Platten

Einbau und Verlegung

Bitte beachten Sie unsere Verlegehinweise für CITERIO-Platten sowie die geltenden Regelwerke (u.a. DIN 18318, TL Pflaster-StB, ZTV Pflaster-StB, M FP 2015 sowie ZTV-Wegebau (FLL))

  • Der Flächenaufbau ist so auszuführen, dass keine Staunässe entsteht.
  • Platten sind aus mehreren Paketen gemischt zu verlegen.
  • Für die Zwischenlagerung vor der Verlegung ist sicherzustellen, dass kein Kontakt zwischen dem grauen Kernbeton und der Oberfläche der Platten entsteht.
  • Kanten- und Eckbeschädigungen sowie Wasserränder und Flecken bei Platten vermeiden Sie durch die Verlegung mit einer Fugenbreite von mind. 3 mm. Tipp: Verwenden Sie einfach Kunststoff-Kreuz- und T-Abstandhaltern.
  • Die Fugen können wahlweise offen gelassen oder mit trockenem und sauberen Quarzsand bzw. gewaschene Feinsande bis Körnung 0/1 eingekehrt werden (Kein Splitt!)
  • Die verlegte Fläche ist nicht abzurütteln. Platten sind von Hand zu setzen und mit einem geeigneten Verlegehammer festzuklopfen.

Galerie

Farbmuster

System

TERRA ROMA-STUFE

CITERIO

TERRA ROMA-MAUER

TERRA ROMA-PALISADE

System-Tipp

KOLL bietet Ihnen langlebige und geschmackvolle Steinsysteme aus einem Guss – für Ihren individuellen Lieblingsplatz.

Citerio-Zierpflaster

Oberflächenschutz

Reduzierte Schmutz­aufnahme des Plattenbelages durch werkseitig 1-fach aufgetragenen Oberflächenschutz.

Service

Entdecken Sie die Vielfalt von Stein in den Koll Ideengärten in Ihrer Nähe  und dem Showroom in Langenfeld. Hier können Sie bei Wind und Wetter
auch am Wochenende „Stein erleben“.

KOLL-Produkte finden Sie immer ganz in Ihrer Nähe. Unser Vertriebspartner ist der qualifizierte Baustoff-Fachhandel. Dort können Sie sich anhand von Musterständern oder praktischen Einbaubeispielen ein Bild von der Qualität und Gestaltungsvielfalt unserer Produkte machen.

Zum Händlerverzeichnis

Merkzettel anschauen

System

STEINVISION-GRILL-EVENTS in der KOLL-Akademie

KOLL FOTOCUP Herbst 2019

PIATTO

„Sozialer Tag“ bei KOLL Steine

2019-08-27T11:21:02+02:00